Praxisseminar Epilepsie und EEG

STIPENDIEN

Die Stiftung vergibt
zur Teilnahme am
35. Praxisseminar Epilepsie und EEG 2023
bis zu 4 Stipendien
an Ärztinnen und Ärzte
bis zu 32 Jahren.

Bewerbung bis 31.03.2023.

Vorherige Seminare

HANDOUTS
Praxisseminar 2022

Teilnehmer:innen des
34. Praxisseminars 2022
können HANDOUTS der Vorträge
als PDF-Dokumente herunterladen.

Sie benötigen dazu Zugangsdaten,
die Ihnen von der STIFTUNG MICHAEL
mitgeteilt werden.

35. Praxisseminar Epilepsie und EEG 2023

13.09. - 16.09.2023 in Gargnano am Gardasee

Seit 1989 veranstaltet die STIFTUNG MICHAEL jährlich ein zweieinhalb Tage dauerndes Seminar zur epileptologischen Weiterbildung.

In der ruhigen Atmosphäre des um 1899 erbauten, am Ufer des Gardasees gelegenen Palazzo Feltrinelli tauschen Ärztinnen und Ärzte aus Klinik und Praxis untereinander mit Epilepsie-Experten Erfahrungen und Erkenntnisse aus. Dabei kommen wesentliche praxisrelevante Aspekte der Epilepsien aller Lebensalter zur Sprache.

Zusätzlicher Schwerpunkt „EEG“

Vor einigen Jahren haben wir den zusätzlichen Schwerpunkt „EEG“ eingerichtet. Das große Interesse daran zeigt uns, wie wichtig dieser Teil unseres Seminars ist. Die praktisch orientierten EEG-Kurse richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Für diese Kurse steht ein größerer zeitlicher Rahmen zur Verfügung, so dass auch hier umfassend diskutiert werden kann und der „Praxis-Charakter“ gewahrt bleibt.

Für das 35. Praxisseminar Epilepsie und EEG 2023 möchten wir Sie herzlich einladen.

Prof. Dr. Bettina Schmitz
(Vorsitzende des Stiftungsrats)
Prof. Dr. Ulrich Stephani
(Vorstand der Stiftung,
wissenschaftliche Leitung des Seminars)

35. Praxisseminar Epilepsie und EEG 2023

Jetzt für das PRAXISSEMINAR 2023 anmelden ...

... und Frühbucherrabatt sichern.

Teilnahmegebühr:
  • € 500,00 bei Anmeldung und Zahlung bis zum 31.12.2022 (Frühbucherrabatt)
  • € 600,00 bei Anmeldung und Zahlung bis zum 31.03.2023 ('kleiner' Frühbucherrabatt)
  • danach € 700,00.

Stipendien

Die STIFTUNG MICHAEL vergibt für das Praxisseminar 2023 bis zu 4 Stipendien an Ärztinnen und Ärzte, die zum Ende der Bewerbungsfrist nicht älter als 32 Jahre sind. Die Bewerbungsfrist endet am 31.03.2023.

Stipendiat:innen
  • wird die Teilnehmergebühr erlassen
  • erhalten freie Unterkunft und Verpflegung im Palazzo Feltrinelli
  • zahlen jedoch ihre Reisekosten selbst
Voraussetzungen / Nachweise:
  • Alter: bis zu 32
  • Bewerberinnen oder Bewerber um ein Teilnahme-Stipendium müssen ihrer Bewerbung eine interessante, besonders lehrreiche Epilepsie-Kasuistik beifügen (oder ein Epilepsie-bezogenes medizinisches, psychologisches, soziales Projekt von allgemeinem Interesse, das sie selbst erlebt bzw. bearbeitet haben.)
  • Pro Klinik wird nur eine Stipendium-Bewerbung ins Auswahlverfahren aufgenommen: first come - first serve.

Zertifizierung / Fortbildungspunkte

Die Teilnahme am 35. Praxisseminar Epilepsie und EEG 2023 wird wie nachfolgend zertifiziert:
  • Die DGfE vergibt 10 Fortbildungspunkte für die Seminarteilnahme.
  • Die Teilnahme am EEG-Seminar wird als EEG-Pflichtkurs von der DGKN anerkannt.
Wissenwertes rund um das Praxisseminar wie Tipps zur Anreise, Unterkunft, Mahlzeiten, Zertifizierung u.v.a.m. finden Sie unter Nützliche Informationen zum Seminar.

STIFTUNG MICHAEL

Alsstraße 12
53227 Bonn
Deutschland

Tel.:    +49 (0)228 - 94 55 45 40
Fax:    +49 (0)228 - 94 55 45 42
E-mail: poststiftung-michael.de